Termine & Honorar

Termine

Der erste Eindruck, den wir voneinander haben, ist wichtig. Deshalb nehme ich mir für jedes Erstgespräch (gleich, ob Einzelperson oder Paar) gerne viel Zeit. Wir lernen uns gegenseitig kennen, und Sie können in Ruhe Ihr Anliegen darstellen. Wir schauen gemeinsam, ob die „Chemie“ zwischen uns stimmt, und ob Sie sich einen gemeinsamen Beratungs-Prozess vorstellen können.

Mir ist wichtig, dass Sie sich sicher und verstanden fühlen, dass Sie vertrauen können und Sie sich in meiner Praxis wohlfühlen.

Am Ende des Erstgespräches treffen wir eine vorläufige Vereinbarung über Zielsetzung und die geschätzte Dauer der Beratung. Außerdem überlegen wir, in welchen Abständen Sie kommen möchten und wie lange ein Gespräch sinnvollerweise dauern sollte.

Ich persönlich habe gute Erfahrungen mit einer zeitlichen Dauer zwischen 90 und 100 Minuten gemacht, da ein „Mehr“ an Zeit oft mehr Raum für kreative Erfahrungen lässt.

Wie häufig Sie mich in Anspruch nehmen, hängt von Ihrem Anliegen und dem Ausmaß Ihrer Krise ab. Erfahrungswerte liegen für eine Paarberatung zwischen 5 und 15 Terminen. In der Einzelberatung sieht es ganz ähnlich aus.

Honorar

Paarberatung / Paartherapie     60 Minuten    90 €
Einzelberatung / Therapie     60 Minuten    90 €
Erstgespräch Paare   100 Minuten   150 €
Erstgespräch Einzelperson

 

   90 Minuten     120€

Sie können in meiner Praxis in Karlsruhe bar oder bequem mit Ihrer EC-Karte und Ihrem PIN bezahlen. Sie erhalten nach jedem Termin eine Quittung bzw. Rechnung.

Für meine mobile Praxis in Hamburg gelten die gleichen Honorarsätze, sofern Sie zu mir in die Elbchaussee kommen. Für Hausbesuche im Stadtgebiet von Hamburg berechne ich Ihnen einen Stundensatz von 100€. Dafür fallen keine zusätzlichen Kosten für An- und Abfahrt an.

Das Honorar für einen Telefontermin können Sie über paypal.me begleichen.

Falls Sie einen ausgemachten Termin nicht wahrnehmen können, sagen Sie bitte spätestens 48 Stunden vorher ab. Für sehr kurzfristig abgesagte oder nicht wahrgenommene Termine muss ich Ihnen leider das volle geplante Sitzungshonorar in Rechnung stellen.